Pirate Security Conference 2017 #psc17

So, die Piratensicherheitskonferenz 2017 ist dann auch wieder rum. Infos zur Pirate Security Conference 2017 (#PSC17) findet ihr bei Wikipedia oder auf der offiziellen Seite.

Ich selbst war dort vor Ort um die Veranstaltung zu streamen. Die Aufzeichnungen gibt es in den nächsten Tagen online auf dem Kanal der Piraten LGS S71.

Einen kleinen Einblich gibt euch dieses Zitat von der offiziellen Homepage „In erster Instanz richtet sich die Veranstaltung an alle europäischen Bürger, Parteien und Vereine. Gleichzeitig möchten wir auch den verantwortlichen Ministerien und Behörden, in Deutschland befindlichen Botschaften und Konsulaten sowie internationalen Unternehmen ein Forum bieten, um sich über sicherheitspolitische Themen auszutauschen. Eine besondere Einladung geht an alle Mitglieder der Landesparlamente sowie des Europaparlaments.“

Zurück vom #bpt162

Jetzt bin ich zwei Tage zurück vom Bundesparteitag 2016.2 der Piratenpartei.

Ich fand es war ein spannender aber unheimlich entspannter Parteitag.

Spannende Gespräche, interessante Leute kennen gelernt und wiedergetroffen.

Und das wichtigste: Wir haben die Jungen Piraten neu gegründet 🙂
Gratulation auch an den @_tomatenfisch, den neuen stellv. Generalsekretär im Bundesverband der Piraten

 

keybase.io: GPG-Keys verifizieren

Seit einiger Zeit bin ich auf keybase.io Mitglied.
Über das Portal kann man gpg-keys verifizieren, schaut es euch einfach mal an.

Ich habe noch ein Paar Invites zu vergeben, bei Interesse einfach anmailen.

Verifizierung per Twitter

Verifizierung per DNS

Prüfung des Keys über die Kommandozeile

Piraten-Sicherheitskonferenz 2015 #PSC15

So, ja mich gibt es auch noch 😉
Letztes Wochenende (24./25.01) war die „International Pirate Security Conference 2015“ Piratentypisch kurz #psc15. Thema der Konferenz war dieses Jahr „Sicherheitspolitik in der Post-Snowden-Ära“ unter anderem mit den folgenden Gästen:

  • Dr. Rob Imremit einem Vortrag zu „Medialisierung und Kapitalisierung des Sicherheitsapparates“
  • Angelika Beer/Peter Matthiesen mit einem Vortrag zu „Von terroristischen Bedrohungen und ihrer Bekämpfung im Zeitalter der digitalen Revolution/ Ein vergleichender Ansatz“
  • Enno Lenze welcher gerade aus dem Irak zurückgekehrt war mit einem Vortrag zur „Gegenwärtige Situation im Irak“

Es war ein spannendes Wochenende mit eigentlich durchgängig spannenden und interessanten Vorträgen und anschließenden Diskussionen.

Ich war eigentlich ziemlich spontan vor Ort und habe die Veranstaltung gestreamt und aufgezeichnet, zur verwendeten Technik schreibe ich vielleicht demnächst noch mal mehr.

Siehe für weitere Infos auch: http://pirate-secon.org